Dach und Dachfenster von Holzbau Leiser

Die Anforderungen an Dach und Dachfenster Lösungen sind hoch. Holzbau Leiser begeistert mit modernen Ausführungen und einer überzeugenden Qualität. Fordern Sie noch heute Ihr individuelles Angebot an.

Dach

Dächer sind wahre Multitalente, die Optik und praktischen Nutzen optimal verbinden: Sie schützen vor Hitze, Kälte, Frost, Feuchtigkeit, sorgen für ein angenehmes Wohnklima und und tragen maßgeblich zum äußeren Erscheinungsbild des Hauses bei.

Somit sind sie stärker als jedes andere Teil des Hauses von witterungsbedingten Einflüssen betroffen und sollen diesen möglichst lange standhalten.

Dach ist nicht gleich Dach …

Im Wesentlichen unterscheidet man drei Arten von Dach:

Das Flachdach (Steigung: 0 − 10 Grad), das flachgeneigte Dach (Steigung: 10 − 22 Grad) sowie das Steildach (Steigung: über 22 Grad).

Bauweise und Form entscheiden maßgeblich über die Art der Eindeckung, wobei Dachsteine oder Dachziegel zur Auswahl stehen.

Optisch kaum zu unterscheiden haben sie auch sonst viel gemeinsam: langlebig, robust, feuerbeständig, nahezu wartungsfrei und zuverlässig bei Regen, Schnee und Hagel.

Die Unterschiede finden sich bei der Materialzusammensetzung: Dachsteine können sich im Vergleich zu Dachziegeln mit größerer Dichte und Härte auszeichnen, weshalb sie in Punkto Frostbeständigkeit besser abschneiden. Eben darum wird ihnen auch ein besserer Schall- und Wärmeschutz zugesprochen.

Kaum Unterschiede findet man dagegen in der Gestaltungsvielfalt, die eine große Auswahl an Farbtönen und Oberflächenveredelungen ermöglichen. Je nach Jahreszeit bieten sich verschiedenste Renovierungs-/Sanierungsarbeiten an, um Ihr Dach möglichst lange in Stand zu halten. Nicht nur offensichtliche Schäden, wie etwa eine mangelhafte Eindeckung, Schimmel oder Feuchtigkeit, sollten ein Grund für Dacharbeiten sein − auch scheinbar nebensächliche Teile eines Daches wie die Dachentwässerung oder der Blitzschutz sollten regelmäßig gewartet werden.

Holzrahmenbau

Dachfenster

Dachfenster machen aus einem Dachboden einen lichtdurchfluteten Wohnraum zum Wohlfühlen.

Mehr Ausblick, mehr Tageslicht, mehr frische Luft, zusätzlicher Raumgewinn. Schieben oder schwingen? Flaches oder geneigtes Dach? Automatisch oder manuell? Sie haben die Wahl.

Entdecken Sie die Möglichkeiten …

Fenster beeinflussen die Qualität Ihres Wohndachs ganz entscheidend. Verschiedene Aspekte wie etwa Fenstergröße, Wärmedämmung, Sonnen-, Sicht- und Blendschutz sowie die Art der Bedienung sollten deshalb bei der Planung berücksichtigt werden.

Neben frischer Luft, prächtigen Ausblicken und reichlich Tageslicht versprechen Dachfenster auch mehr Wohnqualität und Energieeffizienz unter dem Dach.

Nebeneinander gereiht wirken sie als einheitliches Ganzes, ein Lichtband sorgt für Weitblick, signifikante Fenster für einen Hauch Extravaganz — besonders bei durchgehende Dachschrägen. Moderne, großflächige Dachfenster sorgen für maximale Tageslicht-Ausbeute und minimale Energieverluste.

Alternativ können Dachgauben in Erwägung gezogen werden: Auch nachträglich sind sie leicht einzusetzen und vor allem bei flach geneigten Dächern von Vorteil hinsichtlich des zusätzlichen Raumgewinns. Neben hervorragenden Dämmleistungen bürgen intelligente Verglasungen für noch weitere Vorteile: Reinigungs- und Anti-Tau-Effekt sorgen für saubere Fenster, während der Anti-Regengeräusch-Effekt oder auch umfassender Schallschutz zum angenehmen Schlaf beitragen.

Ebenso funktional und ästhetisch sind passende Rollläden oder Jalousien: Ob Sonnen-, Hitze-, Sicht-, Insektenschutz, kompletter Rundum-Schutz, Verdunkelung oder einfach nur zur Dekoration — verschiedenste Produkte und Funktionen lassen sich optimal ins Fenster integrieren und auf Wunsch automatisch steuern.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Kontakt